Skip to main content

Ausbildungsleitfaden Konditorei (Zuckerbäckerei)

Deckblatt ALF Konditorei

Ihr Leitfaden für die betriebliche Ausbildung


Erfahren Sie, wie Sie die Ausbildungsordnung in die betriebliche Praxis übertragen können. Lassen Sie sich von den Erfolgsrezepten anderer Ausbildungsbetriebe inspirieren und profitieren Sie von den zahlreichen Beispielen sowie Tipps aus der Praxis.

Best Practice-Beispiele aus dem Ausbildungsleitfaden Konditorei (Zuckerbäckerei)

Mehr Best Practice-Beispiele sowie Ausbildungstipps und Ausbildungsunterlagen finden Sie direkt im Ausbildungsleitfaden.

Bild mit QR-Code

Erklärvideos

Leo Forsthofer hat in Zusammenarbeit mit Ernst Lienbacher ein umfangreiches Kochbuchprojekt zu Dekorationselementen umgesetzt. Lehrlinge können so von Profis lernen. Wo Fotos nicht reichen, helfen Erklärvideos weiter: Durch Scannen des QR-Codes mit dem Smartphone oder Tablet werden die Lehrlinge zu den Videos weitergeleitet.

Kaiserschmarrn

HACCP-Konzept Kaiserschmarrn

Um Lehrlingen das HACCP-Konzept näherzubringen, führt wienwork gemeinsam mit seinen Lehrlingen Gefahrenanalysen durch. Die Jugendlichen bearbeiten den gesamten Prozess von der Herstellung eines Produktes über die Erkennung von möglichen Gesundheitsgefahren, bis hin zur Risikoanalyse und dem Erstellen von Checklisten zur Kontrolle der Hygienefaktoren.

Torte

Jobrotation

Die Jobrotation ist ein wichtiger Baustein der Lehrlingsausbildung im Lehrbetrieb Haubis. Bei der Jobrotation wechseln Lehrlinge in regelmäßigen Abständen die Abteilungen bzw. Aufgabenbereiche. Dadurch erwerben sie umfassende fachliche Kompetenzen und lernen den Lehrbetrieb kennen. Durch den Einblick in die verschiedenen Bereiche können Lehrlinge Zusammenhänge leichter verstehen.

„Ich vermittle meinen Lehrlingen ressourcenschonendes Arbeiten, indem ich Bewusstsein für nachhaltige Arbeitsplanung schaffe. Werden beispielsweise Anfang der Woche Hefezöpfe hergestellt, produzieren wir anschließend Scheiterhaufen mit dem Überschuss. Ausschließlich gesundheitsschädliche und verdorbene Ware, wie verbrannte Stücke entsorgen wir.“


Dipl. Päd. Mst.in Irmgard Marte, Inhaberin, SchokoMus – Chocolaterie & Patisserie