Skip to main content

Ausbildungsleitfaden Einzelhandel – Schwerpunkt Parfümerie

Ihr Leitfaden für die betriebliche Ausbildung


Erfahren Sie, wie Sie die Ausbildungsordung in die betriebliche Praxis übertragen können. Lassen Sie sich von den Erfolgsrezepten anderer Ausbildungsbetriebe inspirieren und profitieren Sie von den zahlreichen Beispielen sowie Tipps aus der Praxis.

Best Practice aus dem Ausbildungsleitfaden

Mehr Best Practice-Beispiele sowie Ausbildungstipps und Ausbildungsunterlagen finden Sie direkt im Ausbildungsleitfaden.

Lehrlingsprojekt: Persönlichkeits- und Unternehmenswerte

Bei einem Lehrlingsprojekt wird einer Gruppe von Lehrlingen eine Arbeitsaufgabe übertragen. Die Lehrlinge müssen diese Aufgabe im Team selbstständig bewältigen – in diesem Best Practice wird gezeigt, wie Lehrlinge sich im Rahmen eines kreativen Projektes mit den Persönlichkeits- und Unternehmenswerten des Lehrbetriebes auseinandersetzen können.

Berufsspezifische Ausbildungsmappe

Ein österreichweit tätiges Handelsunternehmen im Parfümeriebereich hat für Lehrlinge eine umfassende Ausbildungsmappe entwickelt. Die Mappe enthält Informationsblätter über den Betrieb, die Brandschutzordnung sowie einen detaillierten Ausbildungsplan mit Aufgabenblättern.

Teilnahme an Wettbewerben

Die Teilnahme an Wettbewerben motiviert Lehrlinge ihr Bestes zu geben und ihr Können weiter zu entwickeln. Beim Wettbewerb „Junior Sales Champion" kommt es auf Fachwissen, korrekte Einwandbehandlung, kompetente Beratung und das Führen von Verkaufsgesprächen in Deutsch und Englisch an.  

„Die Lehrlinge lernen bei Verkaufsgesprächen sehr viel durch Zuhören. Gerade zu Beginn brauchen sie aber klare Aufgabenstellungen, wie beispielsweise: Wie war die Begrüßung? Was war gut? Welche Fragen wurden gestellt? Wie war das Ende des Beratungsgesprächs? Danach besprechen wir gemeinsam in Ruhe das Verkaufsgespräch.“


Anita Jurina, Personalentwicklung und Recruiting