Skip to main content

Ausbildungsleitfaden Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Ihr Leitfaden für die betriebliche Ausbildung


Erfahren Sie, wie Sie die Ausbildungsordnung in die betriebliche Praxis übertragen können. Lassen Sie sich von den Erfolgsrezepten anderer Ausbildungsbetriebe inspirieren und profitieren Sie von den zahlreichen Beispielen sowie Tipps aus der Praxis.

Best Practice-Beispiele aus dem Ausbildungsleitfaden Hotel- und Gastgewerbeassistent/Hotel- und Gastgewerbeassistentin

Mehr Best Practice-Beispiele sowie Ausbildungstipps und Ausbildungsunterlagen finden Sie direkt im Ausbildungsleitfaden.

"GET A JOB"

Das Berufsorientierungs-Projekt „GET A JOB“ wurde von der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer initiiert. Im Rahmen des Projekts erhalten Schülerinnen und Schüler verschiedener Schultypen Einblicke in Betriebe der Gastronomie und Hotellerie und werden so für eine Lehre im Tourismus begeistert.

Kompetent im Office

Mit Kompetent im Office können Lehrlinge ihre kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen spielerisch testen und weiter stärken. Das kostenlose Lernangebot beinhaltet vier virtuelle Trainingsszenarien, in denen unterschiedliche Aufgaben zum Kaufvertrag (Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung und Bezahlung) bearbeitet werden können.

Wissensgutschein

In den Hilton Hotels erhalten Lehrlinge Wissensgutscheine. So können diese hinter die Kulissen blicken und praxisnah lernen.

„Mundpropaganda funktioniert bei uns im Lehrlingsbereich sensationell. Jugendliche empfehlen andere Jugendliche. Etwas Besseres kann einem Unternehmen gar nicht passieren.“


Thomas Scheuchl, Personalleiter/HR-Manager, Rogner Bad Blumau