Skip to main content

Elektrotechnik – Automatisierungs- & Prozessleittechnik

Ihr Leitfaden für die betriebliche Ausbildung


Erfahren Sie, wie Sie die Ausbildungsordung in die betriebliche Praxis übertragen können. Lassen Sie sich von den Erfolgsrezepten anderer Ausbildungsbetriebe inspirieren und profitieren Sie von den zahlreichen Beispielen sowie Tipps aus der Praxis.

Best Practice-Beispiele aus dem Ausbildungsleitfaden

Mehr Best Practice-Beispiele sowie Ausbildungstipps und Ausbildungsunterlagen finden Sie direkt im Ausbildungsleitfaden.

Wettbewerb zur Arbeitssicherheit

Wettbwerbe motivieren Lehrlinge sich selbständig mit Ausbildungsinhalten auseinander zu setzen und ihr Bestes zu geben: Die Lehrlinge der Lehrwerkstatt St. Pölten erstellten Hinweistafeln zur Arbeitssicherheit für den österreichtweit laufenden Wettbewerb Safety@Work der ÖBB. Auf den Hinweistafeln sind Fotos von Lehrlingen mit der vorgeschriebenen Arbeitskleidung samt Zusatzausrüstung für Arbeiten wie z. B. das E-Schweißen zu sehen.

Lehrlingsprojekt: Motor-Tester vom Prototyp bis zur Serienreife entwickeln

Bei einem Lehrlingsprojekt wird einer Gruppe von Lehrlingen eine Arbeitsaufgabe übertragen. Die Lehrlinge müssen diese Aufgabe im Team bewältigen – im Best Practice von HILTI ging es um die Entwicklung eines TE800 Motor-Testers für die Repair-Center. Unterstützt wurden die Lehrlinge von Experten und von Lehrlingen der Konstruktions- und der Metalltechnik.

Übungsmöglichkeiten schaffen

Zum Kennenlernen der verschiedensten Prozessmessungen wurden bei Kremsmüller für die Lehrlinge eigene Übungstafeln entworfen und gebaut. Unterschiedliche Messungen wie zum Beispiel Widerstandsthermometer, Füllstandgrenzschalter, Drucktransmitter wurden montiert.

„Unsere Lehrlinge lernen in den ersten Ausbildungsjahren das richtige Verlegen, Absetzen und Anschließen von geschirmten Kabeln an einem eigens angefertigten Übungstisch. Die aus dieser Übung gesammelte Erfahrung ist bei späteren Montageeinsätzen sehr hilfreich“. „Übung macht den Meister“.“


Philipp Lang, Kremsmüller Industrieanlagenbau KG