Welche Gestaltungsspielräume bietet die Lehre?

> Mehr Flexibilität für Lehrbetriebe

Im Rahmen eines Ausbildungsverbundes können auch jene Betriebe Lehrlinge ausbilden, in denen die für den Lehrberuf festgelegten Fertigkeiten und Kenntnisse nicht in vollem Umfang vermittelt werden können.

Darüber hinaus ermöglichen Ausbildungsverbünde dem Lehrbetrieb, den Lehrlingen eine ergänzende Ausbildung in einem anderen Betrieb oder einer Ausbildungseinrichtung zu bieten. 

> Ausbildung für benachteiligte Jugendliche

Für Jugendliche, die keine reguläre Lehrstelle finden oder spezielle Bedürfnisse haben, bieten folgende Modelle die Chance, einen Lehrberuf zu erlernen und in den Arbeitsmarkt integriert zu werden:

> Leistungsstarke Jugendliche für die Lehre gewinnen

Durch die Kombination von Lehre und Matura können junge Menschen gleichzeitig einen Beruf erlernen und die Matura absolvieren. Das Modell Lehre mit Matura leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Durchlässigkeit des österreichischen Bildungssystems. Unternehmen bietet es die Möglichkeit, talentierte und leistungsstarke Jugendliche für Lehrstellen zu gewinnen.