Skip to main content

Ausbildungsleitfaden Friseur/in und Perückenmacher/in

Ihr Leitfaden für die betriebliche Ausbildung


Erfahren Sie, wie Sie die Ausbildungsordung in die betriebliche Praxis übertragen können. Lassen Sie sich von den Erfolgsrezepten anderer Ausbildungsbetriebe inspirieren und profitieren Sie von den zahlreichen Beispielen sowie Tipps aus der Praxis.

Best Practice-Beispiele aus dem Ausbildungsleitfaden

Mehr Best Practice-Beispiele sowie Ausbildungstipps und Ausbildungsunterlagen finden Sie direkt im Ausbildungsleitfaden.

Salonführung

Bei Friseursalon Insider of Hair unternehmen die Lehrlinge im 3. Lehrjahr mit Neukunden eine Salonführung, bei der die einzelnen Bereiche dem Kunden vorgestellt werden. Dabei vermitteln sie den Kunden die Firmenphilosophie und trainieren gleichzeitig, über die angebotenen Dienstleistungen zu sprechen.

Übungssalon

Für die Lehrlinge von Maischön beginnt gegen Mitte des 3. Lehrjahres nach einer 14-tägigen Intensivausbildung die Arbeit im Übungssalon „Mai Style Club". Jeden Montag gehört der Salon Maischön den Jungstylisten und wird zum Mai Style Club-Übungssalon. Das junge Team bietet Haarschnitte, Waschen, Styling und Färben zu besonders günstigen Konditionen.

Bewertungsblatt: Haarwäsche Damen

Im Salon Freestyle wird sehr auf die richtigen Arbeitstechniken und auf die Abfolge der Arbeitsabläufe geachtet. Für die Lehrlinge wurden Bewertungsblätter für verschiedene Tätigkeiten entwickelt, mit Hilfe derer überprüft werden kann, ob Arbeitsabläufe vom Lehrling schon selbständig und richtig umgesetzt werden. Nach Beendigung der Arbeiten werden die Ergebnisse gemeinsam mit den Lehrlingen besprochen. In diesem Beispiel finden Sie das „Bewertungsblatt Haarwäsche Damen".

„Die Stylisten und Ausbilder sind gefordert, ihre Lehrlinge während der Ausbildung bestmöglich zu unterstützen, denn nur in Teamarbeit kann sich ein Erfolg einstellen. Dauernd zu tadeln ist nicht der richtige Weg. Die Lehrlinge werden dadurch schnell frustriert und arbeiten dann nicht so gerne mit den jeweiligen Stylisten und Ausbildern zusammen. Die jungen Menschen zu lotsen und zu motivieren ist besonders wichtig. Die Ausbilder sollten den Lehrlingen Vorbilder sein.“


Birgit Nöckl, maischön GmbH