Was muss ich tun, wenn ich den richtigen Lehrling gefunden habe?

Beachten Sie folgende Fristen:

Vor Beginn des Lehrverhältnisses: Meldung an die Gebietskrankenkasse

  • Die Anmeldung des Lehrlings hat vor Beginn des Lehrverhältnisses durch den Ausbildungsbetrieb/Lehrberechtigten zu erfolgen.

Spätestens zwei Wochen nach Lehrzeitbeginn: Anmeldung bei der Berufsschule

  • Der Lehrling ist innerhalb von zwei Wochen ab Beginn des Lehrverhältnisses vom Ausbildungsbetrieb/Lehrberechtigten bei der zuständigen Berufsschule anzumelden.

Spätestens drei Wochen nach Lehrzeitbeginn: Lehrvertragsmeldung bei der Lehrlingsstelle

  • Der Lehrvertrag ist binnen drei Wochen nach Antritt der Lehre (nicht erst nach dem Ende der Probezeit) bei der Lehrlingsstelle Ihres Bundeslandes anzumelden.
  • Der Inhalt des Lehrvertrages ist gesetzlich geregelt. Verwenden Sie die Lehrvertragsformulare der Lehrlingsstellen, da diese den Vorgaben des Berufsausbildungsgesetzes entsprechen.
  • Formulare für die Lehrvertragsanmeldung erhalten Sie in der Lehrlingsstelle Ihres Bundeslandes bzw. auf deren Website. Die Lehrvertragsanmeldung kann in den meisten Bundesländern auch online durchgeführt werden.
  • Bei minderjährigen Lehrlingen muss der Lehrvertrag von den Eltern bzw. vom gesetzlichen Vertreter des Lehrlings unterschrieben werden.

Ausbildungsmappe für Lehrbetriebe

Rechtliche Grundlagen und Formulare